Verlässliche Ausbildungsbetriebe für die Pflegeausbildung in Niedersachsen gesucht - Wir sind nominiert!

Auch 2021 werden in Niedersachsen Betriebe gesucht, die für eine besonders verlässliche Ausbildung stehen. Je ein Betrieb aus den Kategorien Handwerk, Industrie- und Handel, Land- und Hauswirtschaft sowie der Altenpflege bzw. Pflegefachfrau/-fachmann soll stellvertretend für die vielen verlässlichen Ausbildungsbetriebe in Niedersachsen vom Kultusministerium geehrt werden.

Gemeinsam mit der Ammerland-Klinik und der Karl-Jaspers-Klinik haben wir im März unsere Bewerbungsunterlagen für die „Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche betriebliche Ausbildung 2021" eingereicht und freuen uns nun über die positive Nachricht der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft, dass wir die nächste Runde des Wettbewerbs erreicht haben!

Vorgeschlagen für den Preis wurden wir von der „Ausbildungsallianz Niedersachsen", einem Zusammenschluss von 20 Verbänden der Altenpflegeeinrichtungen und den Krankenhäusern in Niedersachsen. Die Allianz vertritt damit rund 1.900 ausbildende Einrichtungen in der ambulanten und stationären Altenpflege sowie dem Krankenhaussektor.

Neben 6 weiteren Ausbildungsbetrieben für die Pflegeausbildung sind wir von der „Ausbildungsallianz Niedersachsen" damit als „verlässlicher Partner für gute Ausbildung" für die Teilnahme an dem Wettbewerb ausgewählt worden. In der Begründung heißt es weiter: „Sie bilden seit Jahren zuverlässig aus und kümmern sich. Sie unterstützen und fördern die Auszubildenden und bieten Perspektiven. Darüber hinaus sind sie in der Region vernetzt und engagieren sich vor Ort. Sie sind damit ein besonders verlässlicher Ausbildungsbetrieb!" Insgesamt wurden 4 Altenpflegeeinrichtungen und 3 Krankenhäuser nominiert.

Gespannt verfolgen wir nun das weitere Auswahlverfahren, das vom Kultusministerium durchgeführt wird.