Ihre Weiterbildung am AAfG

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über das Fort- und Weiterbildungsangebot des AAfG. Alle Module wurden in 2020 evaluiert,  vollständig überarbeitet und um neuste pflegewissenschaftliche Inhalte ergänzt.

Wir bieten Ihnen

... größtmögliche Flexibilität durch den modularisierten Aufbau aller Angebote.

... und die Anerkennung Ihrer Module anderer Bildungseinrichtungen nach Prüfung der Unterlagen.

Praxisanleitung im Berufsfeld Pflege und Gesundheit

= Modul 1a und 1b der Fachweiterbildung

Das Curriculum dieser Weiterbildung wurde in 2020 auf der Grundlage der Niedersächsichen Empfehlungen für Maßnahmen einer berufspädagogischen Qualifikation zur Praxisanleitung (Nds. MBL. Nr. 26/2020 S. 575ff) entwickelt. Unser Ziel war es Praxisanleitung neu zu denken und damit nicht nur die Erfordernisse des neuen Pflegeberufegesetz vollständig abzubilden, sondern insbesondere auch die Bedarfe der Anleiter auf den Stationen und Wohnbereichen zu berücksichtigen.

Die Weiterbildung ist als Modul der FWB "Fachkraft für psychiatrische Pflege" vollständig anerkannt.

Inhalte und Termine entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt.

Umfang: ca. 310 U.- Stunden

Kosten: 2.550,- €

Download: Informationsblatt "Praxisanleitung im Berufsfeld Pflege und Gesundheit"

Kommunikation und Interaktion in der Pflege

= Modul 1b der Fachweiterbildung

Diese Fortbildung bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten Ihre kommunikativen Fähigkeiten zu erweitern sowie Gesprächs- und auch Präsentationstechniken zu erlernen. Insbesondere ist sie interessant für Mitarbeitende und Beratungs- und Führungsverantwortung.

Die Fortbildung ist Teil der Weiterbildung "Praxisanleitung im Berufsfled Pflege und Gesundheit" und kann einzeln gebucht werden.

Umfang: 100 U.-Stunden

Kosten: 1000,- €

Download: Informationsblatt "Kommunikation und Interaktion in der Pflege"

Psychiatrisches Basiswissen ambulanter und stationärer Pflege - pHKP

= Modul 2 der Fachweiterbildung

Die ambulante psychiatrische Pflege ist ein Feld mit Zukunft. Sie bietet Menschen die Möglichkeit der Genesung in gewohnter Umgebung. Durch eine qualitativ hochwertige Begleitung wird es möglich, Klinikaufenthalte für Betroffene zu verkürzen oder gar zu vermeiden. Die Weiterbildung umfasst insgesamt 200 U.-Stunden und befähigt nach §113 SGB XI, zu einer Tätigkeit in der ambulanten psychiatrischen Pflege.

Die Weiterbildung ist als Modul der Fachweiterbildung "Fachkraft für psychiatrische Pflege" vollständig anerkannt.

Umfang: 200 U.-Stunden

Kosten: 1900,- € gesamt, oder 390,- € pro Modul

Download: Informationsblatt "Psychiatrisches Basiswissen ambulanter und psychiatrischer Pflege"

Handeln in komplexen psychiatrischen Pflegesituationen

= Modul 3 der Fachweiterbildung

Das Modul 3 der Fachweiterbildung bietet Teilnehmenden vertiefendes psychiatrsiches Wissen anhand aktueller pflegewissenschaftlicher Ansätze. Insbesonder die Begleitung von langjährig betroffenen Menschen, Hoffnungslosigkeit und die Beziehungsgestaltung stehen hierbei im Fokus. Internationale Bewegungen und Projekte bieten dabei Möglichkeiten für die Teilnehmenden, Projektideen für die eigene Einrichtung zu entwickeln.

Das Modul stellt das Abschlussmodul der FWB da.

Umfang: 240 U.-Stunden

Kosten: 2275,- €

Download: Informationsblatt "Handeln in komplexen psychiatrsichen Pflegesituationen"

Fachkraft für psychiatrische Pflege

= Module 1a, 1b, 2 und 3

Die Begleitung von Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen ist ein komplexes und wachsendes Fel. In Zeiten des demographischen Wandesls und damit häufig einhergehender Merhfachdiagnosen, wir ein guter Grundstock an Fachwissen immer wichtiger. Eine einfache Entscheidungsfindung ist für Pflegende im Alltag nur sleten möglich, daher braucht die Praxis Fachexpert*innen, die sich nach ihrer Grundausbildung in diesem Bereich vertiefen.

Umfang: 760 U.-Stunden und 3 Praktika à 462 Stunden

Kosten: 6625,- €

Download: Informationsblatt "Fachkraft für psychiatrische Pflege"

Pädagogische Fortbildungen für Praxisanleitende

= anerkannte Pflichtfortbildungen

Seid 2020 sind für alle Praxisanleitende 24 Stunden pädagogische Fortbildungen pro Jahr verpflichtend. Hier finden ein attraktives Angebot an Fortbildungen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Download: Fortbildungsangebot für Praxisanleitende 2021

Download: Anmeldeformular PA Pflichtfortbildungen 2021

Anmeldung und Kontakt

Ammerländer Ausbildungszentrum 
für Gesundheitsberufe Gemeinnützige GmbH

Ilka Strodthoff / Fachliche Leitung der Weiterbildungsstätte

Lange Straße 38
26655 Westerstede

weiterbildung@a-a-f-g.de

04488/503840

 

Das Anmeldeformular finden Sie hier.