Zum Inhalt springen
Auszubildende versorgen Patientin

Wir schaffen Perspektiven und den passenden Rahmen

  1. homepage
  2. Fort-/Weiterbildung
  3. Angebote
  4. Fachweiterbildung psychiatrischer Pflege

Umfang
760 Std. Theorie
1.386 Std. Praktikum

Abschluss
Fachexamen „Fachkraft für psychiatrische Pflege“

Zielgruppe
Psychiatrisch Pflegende

Dozentin
Fr. Ilka Strodthoff
(AAfG I Fachliche Leitung der FWB I M.A. Community Mental Health, B.A. Pflegewissenschaft)

Teilnehmerzahl
15 – 25

Veranstaltungsort
AAfG

Kosten
6.825,00 € Gesamtkosten (Vorteil zur Einzelbuchung der Module 100,00 €)

Weiterbildung

Fachweiterbildung psychiatrischer Pflege

Die Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen ist ein komplexes und wachsendes Feld. In Zeiten des demografischen Wandels und damit häufig einhergehender Mehrfachdiagnosen, wird ein guter Grundstock an Fachwissen immer wichtiger. Eine einfache Entscheidungsfindung ist für Pflegende im Alltag nur selten möglich, daher braucht die Praxis Fachexpert*innen, die sich nach ihrer Grundausbildung in diesem Bereich vertiefen.

In unserer Weiterbildung erhalten Sie umfassenden Einblick in das psychiatrische Feld und lernen dabei Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen der Versorgung kennen.

Mit einem zusätzlichen Blick über den nationalen Tellerrand hinweg, sollen sie neue Ansätze kennenlernen und Ideen für ihre Einrichtung mitnehmen. Als angehende Fachpflegende unterstützen wir Sie auf diesem Weg, sodass Sie zukünftig mit Betroffenen, Kolleg*innen und im interdisziplinären Team auf Augenhöhe interagieren können. Im Rahmen der modularisierten Fachweiterbildung absolvieren sie drei Praktika von jeweils 462 Stunden. Sie erhalten damit die Möglichkeit in unterschiedlichste Bereiche Einblick zu erlangen und werden in dieser Zeit von unserem Team begleitet.

Um den Abschluss in zwei Jahren zu erlangen, empfehlen wir Ihnen mit den Modul 1 zu starten.

Prüfungsleistung
Abschluss der Module 1 bis 3, Fachexamensprüfung

Interesse geweckt?
Melden Sie sich jetzt an!

Helfen Sie mit, die Qualität der Pflege zu verbessern und die Arbeit in der Pflege zu vereinfachen.

Jetzt anmelden